Kurse

▾ Rückentriathlon
    Dienstag 17:30 – 18:30 Uhr (+ 1x Training an Geräten/Woche, 1 Eingangsuntersuchung)

Machen Sie Ihren Rücken belastbarer, aber mit Verstand und System!

Rückentriathlon – Was ist das?

  • Gewebetraining
  • Koordinationstraining => Lebensqualität
  • Ausdauertraining
  • Für Personen, die davon überzeugt sind, dass sich regelmäßiges überwachtes Training lohnt.
  • Die Übungen sind leicht und als tägliche Hausaufgabe durchzuführen.
  • 1 Jahr Training mit wöchentlicher Kontrolle (Personaltrainer)

Rückentriathlon – Wie ist das Programm?

  • Nach ärztlicher Unbedenklichkeitsbescheinigung, Einteilung der Personen in verschiedene Belastbarkeitsgruppen.

Für mehr Informationen über Kosten, Dauer und Ablauf des Rückentriathlons wenden Sie sich bitte an uns!

Trainieren Sie Ihren Rücken- mit Verstand und System!

Rückentriathlon – Was ist das?

Der Rückentriathlon berücksichtigt die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse und alle wichtigen Aspekte bezüglich der Rückentherapie.

Hierbei werden neben der Muskulatur die verschiedenen Gewebearten wie z.B. Knochen, Bänder, Sehnen und Bandscheiben trainiert.
Das Ziel des Rückentriathlons liegt darin, eine maximale Leistungsfähigkeit bei minimalen Rückenbeschwerden zu erzielen, um damit die Lebensqualität zu verbessern.


Das Konzept

  • Computergeschütztes, auf die Teilnehmer abgestimmtes Übungskonzept.
  • Die Übungen sind leicht und als tägliche „Hausaufgaben“ durchzuführen.

Das Training

Das Programm ist in 3 Phasen eingeteilt:

Phase 1: (1.bis 3. Monat)
Aktivierung der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur.

Phase 2: (4. bis 7. Monat)
Belastungssteigerung der Wirbelsäule.

Phase 3: Koordinationstraining, damit die Alltagsbewegungen richtig ausgeführt werden können. Dazu zählt Gleichgewichts-, Schnelligkeits-, Reaktionstraining und die Schulung einer optimalen Körperhaltung.


Die Teilnehmer

  • Jeder, der davon überzeugt ist, dass sich regelmäßiges systematisches Training lohnt.
  • Jeder, der aktiv seine Gesundheit verbessern möchte.

Der Weg zum Ziel

Die Voraussetzung zu Teilnahme am Rückentriathlon ist eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung.

Eine hervorragende Ergänzung zum Rückentriathlon ist das Medi-Taping.
Durch das Auftragen eines wasserfesten, elastischen Tapes wird die Muskulatur über mehrere Tage entspannt und Schmerzen reduzieren sich. Somit haben Sie die Möglichkeit, die gelernten Übungen zu Hause mit Erfolg weiterzuführen.
Für detaillierte Informationen über Kosten, Dauer etc. steht Ihnen die Praxis gerne zur Verfügung.

   Nordic Walking

Logo Ulrike Kausche
Bundesverband Selbstständiger Physiotherapeuten - IFK

Alle Kontaktdaten auf Ihr Handy übertragen.

Einfach scannen.

Kontakt