BEMER (Gefäßtherapie)

Wir bieten monatliche Fachvorträge an!
Termine der Voträge sind in der Praxis anzufragen.

Basis der Gesundheit

Für die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Gesundheit sowie für Heilungs- und Regenerationsprozesse im menschlichen Körper ist eine gute Durchblutung des Organismus Grundvoraussetzung. Denn über das Blut findet die Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff sowie der Abtransport von Stoffwechselendprodukten und Toxinen statt.

Etwa 74% der Durchblutung spielt sich im Bereich der kleinsten Blutgefäße ab. Innerhalb dieser sogenannten „Mikrozirkulation“ transportieren die Arteriolen, Kapillaren und Venolen das Blut. Durch die rhythmische Veränderung ihrer Querschnitte (Vasomotion) wird die Verteilung des Blutes im Kapillargebiet gesteuert. Dabei muss man sich den Bereich der Mikrozirkulation als ein gigantisches Netzwerk kleinster Blutgefäße vorstellen, deren Vasomotion durch eine naturgegebene Taktfolge gesteuert wird. Diese Taktfolge ist bei einem kranken oder angegriffenen Menschen reduziert und muss wieder stimuliert bzw. normalisiert werden.

Mikrozirkulation im Fokus der BEMER-Forschung

In einer besseren Verteilung des Blutes in der Mikrozirkulation liegt also einer der entscheidenden Schlüssel zur Gesundheit. Der BEMER-Forschung ist es gelungen, ein physikalisches Behandlungssystem zu entwickeln, das die Rhythmik dieser Mikrogefäße gezielt anspricht und erfolgreich stimuliert. Und somit einen der wichtigsten Regelmechanismen im menschlichen Körper bei Heilungs-, Genesungs-, Regenerations- und Präventionsprozessen unterstützt.

Vorteile einer gesunden Mikrozirkulation:

  • Bessere Durchblutung und Fließeigenschaften des Blutes
  • Bessere Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff
  • Bessere Entsorgung von Stoffwechselendprodukten und Toxinen
  • Entlastung des Kreislaufs
  • Bessere Immunabwehr und Minderung der Infektanfälligkeit
  • Verbesserte Regenerations- und Reparaturprozesse
  • Verbessertes Ein- und Durchschlagverhalten
  • Bessere Entsäuerung des Organismus
  • Beschleunigung von Genesungsprozessen 
  • Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

 

Logo Ulrike Kausche
Bundesverband Selbstständiger Physiotherapeuten - IFK

Alle Kontaktdaten auf Ihr Handy übertragen.

Einfach scannen.

Kontakt